Aktuelle Seite: Startseite
++++ Heimspiel: Sonntag, d. 27.05.18 um 15:00 Uhr spielt die erste Herrenmannschaft gegen Emstek. ++++

Alten Herren gewinnt gegen Ellerbrock

Am vergangenen Freitag waren wir Gastgeber für die Alte Herren aus Ellerbrock.
Von Beginn an nahmen wir das Heft in die Hand und ließen den Ball kontrolliert durch die eigenen Reihen laufen.

Leider konnten wir das spielerische Übergewicht nicht in Tore ummünzen. Im Gegenteil, durch eine Unachtsamkeit
in unserer Abwehr, ging Ellerbrock in Führung. Doch der Rückstand konnte unser Spiel nicht aus dem
Rhythmus bringen. Wir konnten die vielen Chancen erstmal nicht nutzen, bis Frank Hawighorst in seiner unvergleichlichen Art den Ausgleich erzielte.

Auch in der zweiten Halbzeit bestimmten wir überwiegend das Spielgeschehen. Ein Kompliment an die Mannschaft, die den Ball schön laufen ließ. Wir mußten bis kurz vor Spielende warten, bis Hermann-Josef, nach schönem Doppelpass mit Peter Lindemann, den verdienten Siegtreffer zum 2 : 1 erzielte.

Horst Pooschke

_______________________________________________________________________________________________________

Erste Mannschaft bekommt neue Auswärtstrikots

Der erste Herrenmannschaft des FCS hat kürzlich neue Auswärtstrikots von Auto Thien bekommen. Mannschaftskapitän Dennis Reiners bedankte sich im Namen der Mannschaft bei den Sponsoren Andreas und Andre Thien.

Thorsten Meyer

_______________________________________________________________________________________________________

C-Mädchen schlagen den Tabellenführer Kampe/Kamperfehn mit 1:0

Heute mussten unsere Mädels auswärts zum Tabellenführer Kampe/Kamperfehn. Da wir uns zur Rückrunde als 9er- Mannschaft gemeldet haben, hatten wir –neben dem Pokalspiel gegen Bethen – unser erstes Ligaspiel in dieser neuen Spielformation.

Die erste Halbzeit startete mit einigen Zuordnungsproblemen, doch als diese überwunden wurden, haben wir ins Spiel gefunden. Die Umstellung von einer 7er- zu einer 9er-Mannschaft, tut den Mädels sichtlich gut. Wir spielten Doppelpässe und ließen den Ball gut laufen, sodass wir einige Male gefährlich vor Kampes Tor rücken konnten. Doch auch Kampe zeigte in der Anfangsphase, dass sie nicht umsonst an der Tabellenspitze stehen. Wir wurden tief in unsere Hälfte gedrückt und Claudia Kotulla musste zunehmend parieren, was sie aber gut gemeistert hat. Durch einen stark gespielten Konter von Jasmin Spieker und Mirja Meyer, konnte Leonie Woloschin den Ball zum 1:0 einnetzen. So ging es in die Halbzeit.

Durch die Probe des Musikvereins, mussten 2 Spielerinnen eher gehen, sodass wir in der 2. Halbzeit umstellen und mit nur einer Auswechselspielerin bestreiten mussten. In der 2. Halbzeit hat Kampe mehr von uns abverlangt, doch die Mädels haben gut dagegengehalten. Wir kamen noch 2/3 Mal gefährlich vors Tor, jedoch konnten wir keinen Treffer landen. Kampes Angriffe scheiterten jedes Mal an unserer Abwehr oder spätestens am Torwart, sodass sich der Tabellenführer nach 70 Minuten 1:0 geschlagen geben musste.

Großes Lob an ALLE für den kämpferischen Einsatz. Wir konnten durch den Sieg, nach nun 3 Spielen, Tabellenplatz 2, mit 6 Punkten für uns sichern – punktgleich mit dem Tabellenersten, wohlgemerkt!! – und wollen nächste Woche an die Leistung anknüpfen.

Gute Leistung Mädels! Die Trainerinnen.

_______________________________________________________________________________________________________

Zweite Mannschaft erhält Trainingspullover und Sporttaschen

Die 2. Mannschaft erhielt von der Firma Rosemeyer und Rohjans aus Friesoythe neue Sporttaschen. Die Mannschaft und der Trainer bedankten sich bei Thomas Jansen mit einem Präsentkorb.

Von der Firma Elektro Laing erhielt die Mannschaft um das Trainergespann Jascha Wilde und Sascha Raut neue Trainingspullover. Sie bedankten sich bei Markus und Anja Laing ebenfalls mit einem Präsentkorb.

Die Sachen wurden gleich richtig eingeweiht, denn die 2. Mannschaft des FCS besiegte im anschließenden Spiel BV Neuscharrel II mit 3:0 und übernahm damit die Tabellenführung.

 

 

Konrad Focken

_______________________________________________________________________________________________________

Alte Herren verliert in Kamperfehn

Zum Saisonauftakt 2018 waren wir zu Gast in Kamperfehn.

Aller Anfang ist schwer und so mußten wir im ersten Spiel auch die erste Niederlage hinnehmen. Wir unterlagen in Kamperfehn mit 3 : 0. Trotz der Niederlage haben wir für unsere Verhältnisse ein gutes Spiel gemacht. Wir ließen, wie gefordert, den Ball relativ gut laufen.

Nur nach vorne hin fehlte uns der entscheidene Pass. Durch unglückliche Fehler unserer Hintermannschaft mußten wir zwei unnötige Gegentore hinnehmen.

Je länger das Spiel dauerte, je mehr konnte Kamperfehn ihre konditionelle Überlegenheit ausspielen. Trotz allem hätten wir bei Möglichkeiten durch Frank, Josef und Peter durchaus noch ein Tor erzielen können.

Nach Bratwurst und Bier kamen wir dem Sieg immer näher.

Horst Pooschke

_______________________________________________________________________________________________________

Seite 2 von 14

Monatskalender

May 2018
M T W T F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Besucherzähler

Heute26
Gestern76
Woche26
Monat1596
Insgesamt384338

Aktuell sind 148 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang