Aktuelle Seite: StartseiteMannschaftenHerrenAlte Herren
++++ FCS-CUP: 16./17./19./21.07.2018 im FC Stadion. ++++

Alte Herren

 

Hintere Reihe v.l.: Horst Pooschke, Gerd Neugebauer, Manfred Focken, Nico Brundel, Andreas Hinrichs, Ewald Hanneken, Horst Urbantat, Holger Kempe, Hermann-Josef Focken, Fredi Eickhoff.
Vordere Reihe v.l.: Dieter Thoben, Peter Piesch, Peter Schaletzki, Peter Lindemann, Andre Dänekas, Theo Hanneken
 
________________________________________________________________________________________________________
 

Alten Herren erhalten neue Trikots

Die Alte Herren-Mannschaft des FCS freute sich über neue Trikots, die Andreas Schwarzbach von der Firma Satertex spendiert hatte. Andreas erhielt vom Kapitän einen Präsentkorb und Silvia einen Blumenstrauß. Die neuen Trikots wurden nach einem spannenden Spiel mit einem 2:1 Heimsieg über SV Marka Ellerbrock ordnungsgemäß eingeweiht.

Konrad Focken

_______________________________________________________________________________________________________

Alten Herren gewinnt gegen Ellerbrock

Am vergangenen Freitag waren wir Gastgeber für die Alte Herren aus Ellerbrock.
Von Beginn an nahmen wir das Heft in die Hand und ließen den Ball kontrolliert durch die eigenen Reihen laufen.

Leider konnten wir das spielerische Übergewicht nicht in Tore ummünzen. Im Gegenteil, durch eine Unachtsamkeit
in unserer Abwehr, ging Ellerbrock in Führung. Doch der Rückstand konnte unser Spiel nicht aus dem
Rhythmus bringen. Wir konnten die vielen Chancen erstmal nicht nutzen, bis Frank Hawighorst in seiner unvergleichlichen Art den Ausgleich erzielte.

Auch in der zweiten Halbzeit bestimmten wir überwiegend das Spielgeschehen. Ein Kompliment an die Mannschaft, die den Ball schön laufen ließ. Wir mußten bis kurz vor Spielende warten, bis Hermann-Josef, nach schönem Doppelpass mit Peter Lindemann, den verdienten Siegtreffer zum 2 : 1 erzielte.

Horst Pooschke

_______________________________________________________________________________________________________

Alte Herren verliert in Kamperfehn

Zum Saisonauftakt 2018 waren wir zu Gast in Kamperfehn.

Aller Anfang ist schwer und so mußten wir im ersten Spiel auch die erste Niederlage hinnehmen. Wir unterlagen in Kamperfehn mit 3 : 0. Trotz der Niederlage haben wir für unsere Verhältnisse ein gutes Spiel gemacht. Wir ließen, wie gefordert, den Ball relativ gut laufen.

Nur nach vorne hin fehlte uns der entscheidene Pass. Durch unglückliche Fehler unserer Hintermannschaft mußten wir zwei unnötige Gegentore hinnehmen.

Je länger das Spiel dauerte, je mehr konnte Kamperfehn ihre konditionelle Überlegenheit ausspielen. Trotz allem hätten wir bei Möglichkeiten durch Frank, Josef und Peter durchaus noch ein Tor erzielen können.

Nach Bratwurst und Bier kamen wir dem Sieg immer näher.

Horst Pooschke

_______________________________________________________________________________________________________

Alten Herren gewinnen in Ellerbrock

Freitagabend waren wir zu Gast in Ellerbrock.

Wir waren zwar ohne unseren Trainer angereist, spielten aber nicht kopflos. Von Anfang an setzten wir den Gegner unter Druck und gingen folgerichtig in Führung. Ellerbrock konnte zwar schnell ausgleichen, doch wir ließen uns nicht aus der Ruhe bringen und führten zur Halbzeit verdient mit 2:1.

In der zweiten Halbzeit wurde der Gegner schwächer und wir bestimmten das Spiel. Am Ende stand ein verdienter 5:2 Sieg.

Nächsten Freitag steht schon unser letztes Spiel für dieses Kalenderjahr an. Mit der gleichen Einstellung wie in Ellerbrock, wird es für unseren Gegner schwer.

Gerd Neugebauer

_______________________________________________________________________________________________________

Alte Herren in Neuscharrel mit 6 : 5 erfolgreich!

Am letzten Freitag waren wir bei unseren Nachbarn aus Neuscharrel zu Gast.

Durch viele Absagen mußten wir kämpfen, um noch eine Mannschaft auf die Beine zu stellen. Dank Manfred Kamphaus und Andre Lüken kamen wir dann doch noch auf 12 Spieler. Als wir dann in Neuscharrel ankamen, mussten wir feststellen dass auch 9 Mann gereicht hätten, da der BVN nicht mehr Spieler aufbieten konnte.

Mit der Situation 9 gegen 9 kam Neuscharrel zunächst besser zurecht und nutzte diese Freiräume und ging immer wieder in Führung.

Dank unserer Torschützen Markus Dultmeyer, Manfred Kamphaus (2 Tore), Andre Lüken und einem Eigentor kamen wir immer wieder ran.

Den Schlußpunkt setzte dann unsere Gazelle und Torjäger Hotte, der in der Schlußminute den Siegtreffer erzielte.

Horst Pooschke

_______________________________________________________________________________________________________

 

Seite 1 von 2

Monatskalender

July 2018
M T W T F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Countdown

Jugend-Sportwoche

10.08.2018 - 18:00 Uhr

beim FCS

Noch



Countdown
abgelaufen


CDUB - CountDown-Up Big

Besucherzähler

Heute45
Gestern98
Woche362
Monat1261
Insgesamt387631

Aktuell sind 216 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang