Aktuelle Seite: StartseiteMannschaftenJugendAktuelles von der Jugend
++++ Heimspiel der ersten Herrenmannschaft: Am SONNTAG 28.04.2019 um 15:00 Uhr gegen Molbergen ++++ Der FCS wünscht FROHE OSTERN ++++

Aktuelles Jugend

 
 

Funino-Festival, Sonntag 28.04.2019

 

 

______________________________________________________________________________________________________

Neuer Jugendbus für den FCS

Endlich ist es soweit. Der seit langem ersehnte neue Jugendbus ist da. Am Mittwoch, dem 30.01.2019 holte der gesamte Jugendvorstand den neuen Achtsitzer beim Autohaus Thien in Ramsloh ab. Es ist ein guter gebrauchter Opel Vivaro mit langem Radstand und dadurch mit einem großen Kofferraum. Diesen hatte sich der Jugendvorstand gewünscht, damit die Trainer auch einen Ballsack mit 10 Bällen und die Jugendlichen ihre Taschen darin unterbringen können.

Jugendobmann Michael Brand bedankte sich bei Andreas und Andre Thien und bei Jens Jongeling vom Autohaus Thien mit einem Präsent. Firma Thien hatte den Bus nicht nur besorgt, sondern ihn mit 2 Jahren TÜV ausgestattet und auf eigene Kosten noch eine nicht vorhandene Anhängekuppelung zugesagt, die in Kürze noch angebaut werden soll.

Der neue Bus wurde von der gesamten Jugendabteilung dringend herbeigesehnt, da das alte Fahrzeug auf Deutsch gesagt „schrott“ war. Immer wieder wollte der VW-Bulli nicht anspringen. Die Fenster leckten und teilweise war schon Schimmel zu sehen. Außerdem waren die Sitze schon sehr abgenutzt und teilweise eingerissen.

Bleibt zu hoffen, dass die Jugendtrainer ihre Spieler einnorden und die aufgestellten Regeln für den Bus auch umsetzen:

- Der Bus soll ein Nichtraucherfahrzeug bleiben.
- Kein Essen und keine Getränke im Innenraum.
- Die Fußballschuhe werden vor dem Einsteigen ausgezogen.
- Nicht mit dreckigen Trikots in den Bus.
- Die Taschen gehören in den Kofferraum.

Einen großen Teil der Anschaffungskosten hat die Jugendabteilung bereits aus eigener Kraft zusammengetragen. So hatte man das LzO-Vereinsvoting im Oktober/November 2018 gewonnen und einen Scheck über 2000 EUR in Empfang genommen. Zudem hatte der Jugendförderverein 1000 EUR für diesen Zweck locker gemacht. Weitere 4000 EUR erwirtschaftete die Jugendabteilung in den letzten 1-2 Jahren bei der Jugendsportwoche, dem Heidegrundcup 2018 u. 2019 sowie bei den Weihnachtsmärkten und den Hallenrunden in der Turnhalle Sedelsberg. Sagenhafte 1000 EUR brachte der Verkauf des alten VW-Bullis.

Nun war der Bus natürlich um einiges teurer und wir werden in der nächsten Zeit weiter Geld verdienen müssen, damit der Bus bezahlt werden kann. Außerdem sind noch Anträge auf Zuschüsse z. B. bei Toto-Lotto-Niedersachsen gestellt. Vielleicht bekommen wir noch einige Gelder beisammen. Der Bus soll außerdem wieder mit Werbung beklebt werden um die laufenden Kosten zu decken. Die bisherigen Sponsoren werden natürlich wieder angesprochen, aber auch neue Werbepartner müssen gesucht werden. Vielleicht gibt der ein oder andere Geschäftsmann dann ja noch eine Spende für die Anschaffung.

Wir sind jedenfalls richtig „happy“, dass es endlich mit dem neuen Bus geklappt hat. Jetzt kann sich der Verein auch wieder um andere dringende Investitionen kümmern. Der FCS braucht halt Ziele. Und der FCS hat in der Vergangenheit gezeigt, dass er in der Lage ist die gesteckten Ziele auch zu erreichen.

Der Jugendvorstand

_______________________________________________________________________________________________________

Jugendsportwoche: Jugendmannschaften zeigen tollen Fußball

Bereits zum zweiten Mal richtete die Jugendabteilung des FC Sedelsberg eine Jugendsportwoche aus. Auch in diesem Jahr wurde sie zu einem vollen Erfolg. Von Freitag bis Sonntag war auf der Sportanlagae des FCS toller Jugendfußball zu sehen. Jugendobmann Michael Brand mit seinem Team hatte die Jugendsportwoche hervorragend vorbereitet. Insgesamt sorgten 550 Jungen und Mädchen aus 52 Mannschaften dafür, dass die Jugendsportwoche zu einem so großen Erfolg wurde und die Zuschauer einen klasse Jugendfußball zu sehen bekamen.

Am Freitagabend trugen sechs A-Jugend-Mannschaften ein Turnier aus, bei dem der VFB Uplengen den Sieg holte. Auf den 2. Platz kam Gastgeber JSG Sedelsberg-Neuscharrel vor der JSG Saterland.

Ebenfalls mit sechs Mannschaften wurde das Turnier der B-Jugend ausgetragen. Hier siegte die JSG Ostrhauderfehn vor dem JFV Varel. Gastgeber FC Sedelsberg sicherte sich hier den 3. Platz.

Am Samstag wurde die Sportwoche mit dem E-Jugendturnier, an dem acht Mannschaften teilnahmen, fortgesetzt. Sieger wurde die Mannschaft SV Hansa Friesoythe 1 vor dem  BV Garrel und dem SV Scharrel.

Mit acht Mannschaften war auch das Turnier der D-Jugend sehr gut bestückt. Das Finale bestritten stritten die JSG Saterland I gegen die JSG Saterland III. Mit 5:0 Toren siegte souverän die JSG Saterland I. Platz drei ging an den FC Sternbusch.

Bei der C-Jugend gab es vier Teams. Hier siegte der SV Harkebrügge vor der JSG Sedelsberg-Neuscharrel. Drittplatzierter wurde der FC Rastede III.

Die kleinsten Kicker beendeten die erfolgreiche Sportwoche

Mit dem Bambini-Turnier der G-Jugend ließen die Verantwortlichen um Jugendobmann Michael Brand die Jugendsportwoche am Sonntagnachmittag vor großartiger Zuschauerkulisse ausklingen. Auch die kleinsten Kicker begeisterten dabei.

Nachdem die A-, B-, C-, D- und E-Jugend bereits am Freitag und Samstag ihre Turniere hatten, gab es am Sonntagvormittag zunächst ein F-Jugend-Turnier mit zehn teilnehmenden Mannschaften. Sieger wurde die Mannschaft des SV Emstek vor Blau-Weiß Ramsloh und dem SV Hansa Friesoythe II. Bei den Bambinis kämpften dann sechs Mannschaften um den Sieg. Sieger wurde die Mannschaft von Blau-Weiß Ramsloh vor SV Scharrel und SV Hilkenbrook.

Schön war, dass auch Mannschaften aus den Landkreisen Emsland, Leer und Ammerland am Jugendturnier des FCS teilnehmen.

Abgerundet wurde die Jugendsportwoche mit einer großen Tombola sowie einem Rahmenprogramm. Jugendobmann Michael Brand hatte mit seinem Team und seinen vielen Helferinnen und Helfern die Jugendsportwoche hervorragend vorbereitet. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Konrad Focken

 ______________________________________________________________________________________________________

Jugend-Sportwoche 2018

Vom 10. bis zum 12.08.2018 veranstaltet der Jugendvorstand des FC Sedelsberg erneut ein großes Jugend-Sportwochenende. Drei Tage lang wird Sedelsberg wieder vom Fußball beherrscht. Auf der Anlage an der Neuscharreler Straße dreht sich dann alles um Sport, Spiel und Spaß. Ein vielfältiges Rahmenprogramm wird die Veranstaltung an allen drei Tagen abrunden. Auf die Kinder wartet unter anderem eine große Hüpfburg und eine große Tombola.

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls ausreichend gesorgt sein. Anmeldungen für die einzelnen Turniere nimmt Jugendobmann Michael Brand unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Freitag, 10.08.2018 

B-Jugend  18:00 Uhr

A-Jugend   18:00 Uhr

B-Juniorinnen Kreispokal Sedelsberg - Bösel   19:30


Samstag, 11.08.2018

E-Jugend  10:00 Uhr

D-Jugend  13:00 Uhr

C-Jugend  13:00 Uhr


Sonntag, 12.08.2018

F-Jugend  10:00 Uhr 

G-Jugend  13:00 Uhr
 

Zur Ansicht der Einladung für Gastmannschaften bitte HIER klicken.

Anmeldungen sind noch bis zum 05.08.18 möglich!

______________________________________________________________________________________________________

Ommen 2018, Teil 4

Die Jungs spielten dann am Samstag das Halbfinale, schieden dort allerdings mit einer Niederlage aus. Die Mädchen bestritten gegeneinander ein Platzierungsspiel. Die C1 gewann mit 1:0.

Im Stadion fand nach dem Turnier eine große Siegerehrung statt an der alle Mannschaften teilnahmen. Unsere Kinder präsentierten sich dabei auffallend mit den zwei rot-weißen FCS Fahnen. Alle Teilnehmer erhielten eine Medallie und für jede Mannschaft gab es einen Pokal.

Bevor es dann am Sonntag zurück nach Sedelsberg ging, nutzten die Kinder noch einmal die Gelegenheit im Freizeitpark Spaß zu haben und fuhren einige Male mit der Achterbahn. Auf diese Mannschaftsfahrt werden sie wohl noch in einigen Jahren begeistert zurückblicken.

Einen Dank muss die Jugendabteilung an alle großzügigen Sponsoren aussprechen. Die Kinder wurden mit neuen Trikots und Wetterjacken ausgestattet (siehe erster Bericht) und für den Transport der Kinder nach Holland, stellten das Autohaus Thien, das Autohaus Tellmann, die Firma SaterEnergy und Markus Dultmeyer von Sanipoint jeweils einen Kleinbus zur Verfügung. Ebenso waren Sven Reiners und Georg Focken mit dem Privat-PKW gefahren. Danke auch an alle, die mit der Organisation betraut waren. Das schreit förmlich nach einer Wiederholung in zwei Jahren.

 

 

Konrad Focken / Moorschuß

_______________________________________________________________________________________________________

Seite 1 von 2

Monatskalender

April 2019
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Besucherzähler

Heute19
Gestern47
Woche19
Monat1287
Insgesamt405587

Aktuell sind 237 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang